Kostenlose Muster bestellen

GEBEN SIE FÜR DIE ZUSENDUNG IHRER KOSTENLOSEN MUSTER BITTE IHRE KONTAKTDATEN AN.

Haben Sie jemals Bananenschalen in Ihrem OP-Saal gefunden?

Natürlich denken wir nicht wirklich, dass Bananenschalen in Ihrem Krankenhaus herumliegen, und schon gar nicht in Ihrem OP-Saal. Was also ist die Verbindung zwischen Bananenschalen und Ansell?

Nun, Bananenschalen sind allgemein als rutschig bekannt und bleiben häufig unbemerkt. Aus diesem Grund sind Sie eine Gefahrenquelle. Und das bringt uns zu unserem heutigen Thema: Ausrutscher, Stolperer und Stürze sind verborgene Gefahrenquellen im OP-Saal. Sogar eine ernsthafte Gefahrenquelle, denn rutschige und nasse Substanzen und Flächen (verursacht durch Verschüttungen, Flusen, Talkumpuder usw.) oder andere Hindernisse in Krankenhäusern verursachen die erstaunlich hohe Zahl von jährlich 7 000 000 verlorenen Arbeitstagen. Ausrutscher, Stolperer und Stürze sind sogar die meistverbreiteten Gefahren für Berufsunfälle im europäischen Gesundheitswesen.
Hätten Sie gerne einige praktische Tipps und Tricks zur Vermeidung dieser Unfälle? Dann kann Ansell Ihnen einige intelligenten und trotzdem einfachen Lösungen vorstellen.
Laden Sie die Broschüre und betrachten Sie die nachstehend aufgeführten Videos herunter. Diese zeigen Ihnen, wie man kostspielige Verletzungen aufgrund von Berufsunfällen vermeiden kann!

Finden Sie eine wissenschaftliche Zusammenfassung über ergonomisch-bezogene Verletzungen unter „Ansell CARES™

 

 

 

 

Weitere Informationen über DriFloor™ anzeigen

 

Weitere Informationen über Trip-No-More™ anzeigen

DriFloor™-Video

Trip-No-More™ in Aktion